logo_neu

aktuell-gprogrammthemakuenstlerpressekontakt
leiste
platzhalter platzhalter platzhalter

Di 13.1.2009
20:00 Uhr

 

„...die Stimme heiser...“ – IRA
Für Klavier, Violine und Violoncello
Haydn Trio Eisenstadt

Strassburg – Frankfurt, APE, 76 Allée de la Robertsau

Einladung

Lesen Sie mehr

 

eu-art-network: Symposion 2008

8. internationale Symposion des eu-art-network erfolgreich mit Konzert und Vernissage beendet
Musik und Tanz, Bildende Kunst, Video und Photografie begeistern das Publikum in der Cselley-Mühle in Oslip

Pressetext 31. August 2008

Programm

Einladung

21.-31.8.2008
Cselley Mühle
Sachsenweg 63
7064 Oslip

Osliper Erklärung - Osliper Declaration

Das „Sich Treffen“ ist eine Lebensquelle für Fühlen und Wissen; es macht die Gegenwart schöner und arbeitet auf eine gemeinsame Zukunft hin, die – auf menschlicher Erfahrung basierend – reicher und besser sein kann. Und wenn sich Kunstschaffende aus verschiedenen Ländern im Rahmen des „Europäischen Jahres des interkulturellen Dialogs“ treffen, dann kann jeder von ihnen einen großen Gewinn daraus ziehen. Dafür möchten wir unseren gastfreundlichen österreichischen Organisatoren einen herzlichen Dank aussprechen und hoffen, dass auch andere diese Ergebnissen sehen und hören können.

Als Kunstschaffende versuchen wir immer wieder die Bedürfnisse der Menschen auszudrücken und bemühen uns, gut durch das Leben zu gehen und würdig auf Erden zu leben, in der Gegenwart das Glück zu suchen und dies auch für kommende Generationen zu fordern. Wir meinen, dass Menschen unterschiedlicher Religionen und Sitten natürlicherweise nicht zu Feindschaft und zum Hass-Tragen neigen, außer wenn sie unter unmenschlichen Bedingungen leben und am Verlust jener menschlicher Rechte leiden müssen, wie sie in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen festgeschrieben sind.

Deswegen glauben wir fest daran, dass die Respektierung und Erhaltung der Menschenrechte durch uns alle – besonders durch die Politiker – der Garant für das Erschaffen und Beibehalten einer Welt ist, wo der Dialog und das Zusammenleben in Sicherheit und Frieden nicht nur möglich ist, sonder auch von allen ersehnt und angestrebt wird.

"Coming Together" is a source of life for body and soul; it makes the present more beautiful and aims to build a common future, which might be richer and better, based on human experience. When artists from different countries get together within the framework of the "European Year of Intercultural Dialogue", everyone benefits from this gathering. In this respect, we would like to thank our hospitable Austrian organizers and hope that others will also profit from our work.
  
As art creators we consistently try to express the need of the people to be good, in the endeavor to spend their lives on earth in dignity, find and achieve happiness for themselves and for coming generations. We think that people with differing religions and customs are not naturally inclined to hostility and animosity unless they must live under inhuman conditions and are deprived of their human rights as they are declaired in the Human Riights convention by the United Nations.
 
Therefore, only if we, and especially the politicians, respect and care for human rights we can guarantee the creation and preservation of a world where dialogue and living together in security and peace are not only possible but also desired and aspired by each and everyone.

 

 

2007_WS
Symposion 2008, 21.-31.08.2008

 

BMUK

APG

Linz logo friends

novomatic

kultur


platzhalter

Im Herbst 2001 hat die burgenländische Europaparlamentarierin Christa Prets mit dem Workshop "Ziel 1= Kunst =Ziel 1" eine Plattform der Kreativität, des Austauschs und der Begegnung geschaffen und ermöglicht, dass die Cselley-Mühle in Oslip jährlich zum Atelier, zur Werkstätte und zum Klangraum für europäische Kulturschaffende wird. Bei den bisherigen Workshops haben mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler teilgenommen.

„Offenheit, Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Kulturen überwindet Grenzen in den Köpfen und sind das Fundament für das Friedensprojekt Europa."

Christa Prets
Mitglied des Europäischen Parlaments
Präsidentin des Vereins "Ziel1=Kunst=Ziel1"

Christa Prets

Eine Initiative von MEP Christa Prets
www.christaprets.at

leiste
vorschauarchivvereinsponsorenbestellungimpressum